10. Platz beim Devils Heaven 2015 in Enschede

  • Veröffentlicht am: 4 March 2015
  • Von: Nikolai Fischer

Freunde: ein exorbitant grandioses Wochenende liegt hinter uns! Wollte man es in einem Wort zusammenfassen, müsste man dieses erfinden. Die Disc Devils aus Enschede haben uns in ihre Heimat nach Enschede gelockt um in einer top modernen 6-Fach Halle am Devils Heaven Turnier teilzunehmen.


Die Kurzversion: 10. Platz von 18 Teams. Und das Beste: wir sind geklont worden! Hot Shots: die Mutter aller Filme? Von wegen! Das Muttertier der münsteraner Frisbee(-underground) Szene hat  ebenfalls seinen Arsch für ein Stelldichein der Superlative nach Enschede bewegt.


2 Tage, 8 lehrreiche Spiele und 4 phänomenale Siege liegen hinter uns. Besonders das letzte Spiel am Samstag wird sich in unsere Vereinschronik einbrennen. „Legion of Doom“ machte seinem Namen alle Ehre und führte in einem rasanten Spiel schnell mit 3:0. Ob’s jetzt das Bier in unseren Köpfen war oder der unbändige Teamgeist – letzteres lässt sich da sicherlich besser verkaufen – wir haben unser Spiel durchgezogen und uns nicht aus der Ruhe bringen lassen.  So konnten wir uns von  der anfänglichen Nervosität lösen und den Rückstand schnell wett machen. KBB – Kampf Butter und Bier waren hier die Losung, die uns zum verdienten Sieg geführt haben!

 

Ein rebellischer Dank gebührt vor allem auch unseren beiden Pickup-Spielern Marvin und Maurice von der Air Force aus Eickel, die sich nicht nur einmal mehr als perfekter Rückhalt in unserem Spielaufbau erwiesen haben, sondern auch gezeigt haben wie man als Ruhrpottler ordentlich feiert!

 

 

Bilder

Teamfoto Devils Heaven 2015